1. Auflage 2019
ca. 304 Seiten
Softcover, Klappenbroschur
13 x 21 cm
ISBN 978-3-943324-90-7
erschienen 5/2019
EUR 19,95 inkl. Mwst.



Karin Irshaid

Reise nach Jerusalem

Das Leben von Robert, einem jungen Anwalt, gerät aus den Fugen, als er in einer Bar die geheimnisvolle Judith kennenlernt. Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht unternehmen sie spontan eine Reise nach Rotterdam, wo Judith spurlos verschwindet.

Roberts Versuche, wieder in seinen Alltag zurückzufinden, scheitern: Immer wieder kreisen seine Gedanken um Judith, zu der er sich auf seltsame Weise hingezogen fühlt, obwohl er so gut wie nichts über sie weiß.

Als Roberts Freundin Helen aus dem Urlaub zurückkehrt und ihn dazu bewegen will, mit ihr zusammenzuziehen, entschließt er sich zur „Flucht“: Gemeinsam mit seiner Mutter, die sich schon seit langem für ein friedliches Zusammenleben der Menschen in Israel und Palästina engagiert, tritt er eine Reise in den Nahen Osten an. Mit unerwartetem Ausgang ...

Ein mutiges und hellsichtiges Buch, dessen sanfte Selbstironie und melancholischer Witz überraschen.