1. Auflage
256 Seiten
Softcover, 13 x 21
ISBN 978-3-948442-29-3

erschienen 05/2021
EUR 18,00 inkl. Mwst.



Tom Ots

Kommissar Mozart

Es muss nicht immer Mord sein

Kommissar Mozart ist ein echter Nachfahre des Komponisten mit Wurzeln in Salzburg, Familie in Graz und großer Liebe zu Wien.

Bei der Verfolgung der Spuren möglicher Verdächtiger eines Banküberfalls mit Geiselnahme führt ihn sein Weg von Graz, dem Ort des Verbrechens, nach Übersee in Bayern, Berlin und Wien bis nach Hamburg.

Dabei muss er lernen, dass seine Methode – lass die Verdächtigen nur reden, sie werden sich dabei schon selbst verraten – diesmal nicht funktioniert. Denn seine Gesprächspartner, alles Alt-68er, fesseln ihn mit ihren politischen Debatten von damals und heute und lenken ihn ab von seinem ursprünglichen Ziel: den Schuldigen zu finden und festzusetzen. Dennoch löst er am Ende diesen Fall – fast.

Dieses humorvoll geschriebene Buch, das mit seiner ungewöhnlichen Sprache und unkonventionellen Figurenzeichnung besticht, dabei aber auch tiefsinnige politische und ethische Fragen berührt, ist eine Perle des Kriminalroman-Genres.



Tom Ots liest aus seinem Buch "Kommissar Mozart – Es muss nicht immer Mord sein".

Im Blog des Autors auf unserer Website finden sich weitere Lesungen.